Leider haben viele Katzen auch mit Parasiten zu kämpfen, welche auf oder in der Katze "leben" und teilweise zu Erkrankungen führen oder Erkrankungen übertragen können. 

Daher sollte man regelmäßig Wurmkuren durchführen und seine Katze auf Parasiten hin untersuchen.


Parasiten-Übersicht Katze

Ektoparasiten (Parasiten der Haut) 
  • Stechmücken
  • Zecken:  Holzbock (Ixodes ricinus), Auwaldzecke (Dermacentor reticulatus), Braune Hundezecke (Rhipicephalus sanguineus)
  • Milben: Ohrmilbe (Otodectes cynotis), Raubmilbe (Cheyletiellae spp.), Räudemilbe (Notoedres cati, Sarcoptes canis)
Endoparasiten (Parasiten im Körper) Würmer:
  • Rundwürmer: Spulwürmer (Toxocara cati, Toxoscaris leonina), Hakenwürmer (Ancylostoma tubaeforma), Peitenschwürmer
  • Bandwürmer (Dipylidium caninum, Taenia spp., Echinococcus multilocularis, Mesocestoides spp.)
  • Herz- und Lungenwürmer (Capillaria aerophila, Aelurostrongylus abstrusus, Dirofilaria immitis)
 Einzeller
  • Giardien
  • Kokzidien